Studienkreis film

Das Kino der Ruhr-Universität Bochum

Wintersemester 19/20

 

 

 

Vorhang auf! Es geht wieder los!

 

Neben den neuesten Blockbustern wie "Es - Kapitel 2", "John Wick: Kapitel

3" oder "Avengers: Endgame" zeigen wir euch dieses Semester filmische

Experimente wie Jonah Hills 4:3 Skateboard-Drama "Mid90s", Achim

Bornhaks Techno-Horrorfilm "Der Nachtmahr" oder Peter Jacksons "They

Shall Not Grow Old", der euch Originalaufnahmen des Ersten Weltkriegs in

Farbe zeigt und dabei mithilfe von Lippenlesern aufdeckt, worüber die

Soldaten sich in ihrem Kriegsalltag unterhalten haben.

Ganz besonders wollen wir uns dieses Semester aber Tarantino anschließen

und uns zurückerinnern: "Once upon a time in Hollywood"... Mit

"Casablanca", "Apocalypse Now", "Akira", "Mullholland Drive - Straße der

Finsternis", und "Léon - Der Profi" geben wir euch die Chance, diese

Meisterwerke und Klassiker noch einmal im Kino zu erleben, wobei ihr

Vietnam und den Mann mit der Pflanze außerdem in neu veröffentlichten

Schnitt Fassungen sehen könnt, bei denen auch die Bild und Audioqualität

noch beeindruckender wirkt. Selbst unser Halloween Film "Blair Witch

Project" ist ein echter Genre-Klassiker, dem wir die heutigen Found

Footage-Horrorfilme zu verdanken haben.

Außerdem setzen wir uns wieder gemeinsam mit dem autonomen

Schwulenreferat Bochum  und RUB bekennt Farbe gegen Homophobie und

Fremdenfeindlichkeit ein!

 

 


Universitätsstraße 150 | 44780 Bochum | Tel. 0234 32 23364 | skf@rub.de | www.facebook.com/SKF.rub/